Sandhausen & Aalen wir kommen !!

Es tut sich was beim FC !

neues Trikot und die ersten

Transfererfolge bei Maroh aus Nürnberg,

Bröker aus D'dorf und dem Talent

Strobl aus Hoffenheim..

Die Ausleihspieler Kessler, Yabo und

Matuschyk kehren auch zurück 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+ Umbruch soll mit jungen Nachwuchskräften aus den eigenen Reihen gestartet

werden, die "Stars" mit hohen Gehältern sollen gehen (Riether,Rensing,Geromel)

eine gesunde Mischung aus Routine und Nachwuchs soll gefunden werden..

die Planungen laufen +

-----------------------------------------------------------------------------------------

Stanislawski als Trainer bestätigt  

Da kam es gestern

aus dem Nebel...

9 Punkte in Rückrunde,

75 Gegentore,

Verein und einige

Fans nicht erstligareif !

Gelingt endlich ein

Neuanfang mit Sinn ?

AKTUELL +

Verdienter Gang in Liga 2 - Beschämend, Sang und Klanglos

verabschiedet sich der Fc ins Unterhaus - Die Selbstreinigung im

Verein sollte jetzt eingeleitet werden

+ Schmadtke sagt dem FC als Sportdirektor ab +

---------------------------------------------------------------------------------

Finke´s Abschiedsgeschenk:

Fortune Lukimya kommt jetzt wohl doch nicht zum FC

in die 2.Liga (da kommt er ja her)

    

+ nie im Abstiegskampf angekommen +                     +  der Prinz verlässt das sinkende Schiff  +

___________________________________________________________________________________________

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+ Bayern kommt zur Trainingseinheit vorbei und verabschiedet

FC in Liga 2 - Hertha ringt Hoffenheim nieder +

Direkter Abstieg !

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

++ Showdown am letzten Spieltag ++

1:4 in Freiburg wenige Minuten Gegenwehr und

Podolski Hammer reichen im Breisgau eben nicht -

Novakovic sollte seine Qualitäten als Stürmer hinterfragen

 

Nach dem kläglichen 1:4 Versagen gegen spielfreudige Freiburger

erwartet uns also am kommenden 34. Spieltag ein Abstiegsfinale !

Was macht Hertha gegen Hoffenheim? "Rächt" Babbel sich in Berlin?

Kann der FC gegen Bayern mithalten und Platz 16 halten?

In Liga 2 gibt es am 34. Spieltag einen Dreikampf um den 3. Platz

Wer würde unser Gegner werden? D'dorf, Paderborn oder St.Pauli

________________________________________________________________

Die Mitglieder wählten mit großer Mehrheit diese 3 Herren zum neuen Präsidium..

Mit Spannung erwarten wir die Früchte ihrer Arbeit !

++ 1:1 gegen den VFB ! ++

Wieder stellt sich die Frage ob dieser eine Punkt Gold wert sein wird oder nicht.. Die Manschaft schien verbessert und wacher, Zweikämpfe wurden nicht gescheut. Man hofft sie werden diese Leistung auch nach Freiburg transportieren können und, zumindest, den Relegationsplatz verteidigen.

++  Klatsche die Nächste  ++

0:3 Pleite in Mönchengladbach, Minimalziel sei jetzt Relegationsplatz 16

Was mit Zusammenhalt erreicht werden kann demonstrierten am

Wochenende die Konkurrenten Augsburg, Berlin usw.

++  Endlich !  ++

FC hält Solbakken noch 2 Tage hin, dann doch die längst überfällige Trennung. Teile der Manschaft wollte Finke zurück, doch die Aufgabe zur "Rettung" wird nun wieder Schäfer übertragen.

Auch D.Beiersdorfer lässt man zu lange warten, er sagt für den Posten des Managers nüchtern ab. Nach wie vor gibt es Gerüchte um eine Schmadtke..

++  Klatsche die Nächste  ++

kein System, keine Übersicht, Abspielfehler, keine Zweikämpfe, kein Wille, keine Disziplin, Auseinanderbrechen nach Rückständen -

das ist 1.FC Köln 2011/2012

achja, das Spiel gegen Mainz ist schnell erläutert.. 0:4 - es herrscht Frohsinn über die Niederlagen von Hamburg und Augsburg, wenn das kein Grund zum Feiern ist ?!

++  Reicht das?  ++

update - Spieler suchen jetzt selbst nach drastischen Veränderungen -

Pesko bereitet seinen Abgang durch Sauftour und Randale in einem Taxi vor

1:1 gegen Bremen zu wenig.. wirklich "drastische" Veränderungen blieben aus.. die Chancen zu einem Befreiungsschlag wurden gegen schwache Bremer nicht genutzt.. so rangiert der FC weiterhin auf Platz 16 mit 29 Punkten.. es wird brenzlig ! Sollte der HSV morgen siegen... Herzlichen Glückwunsch! Dann werden die zwei Auswärtsspiele nächste Woche noch brenzliger...

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

++  Nur noch peinlich...  ++

Durch die leidenschaftslose Pleite in Augsburg hat der FC gestern Relegationsplatz 16 erreicht, ein weiterer Tiefpunkt. Heute gab es Verwirrung um Trainer Solbakken, erst weg, nun geht es doch mit ihm weiter. Horstmann kündigt "drastische Veränderungen" an. Das vielleicht neue "mächtige" Gespann um Spinner, T. Schuhmacher wird schon in Analysen usw. mit einbezogen. Man darf auf die drastischen Veränderungen in der Manschaft gespannt sein :)  Hier   die Erklärung des Vereins:

Per mail ließ der Verein mitteilen

  PerPPP

Es wird drastische Veränderungen in der Mannschaft und in der Trainingsvorbereitung für das Spiel gegen Bremen geben. Das ist Aufgabe von Stale Solbakken und so mit ihm besprochen. Von der Mannschaft erwarten wir den unbedingten Willen, sich mit aller Kraft und Leidenschaft gegen das weitere Abrutschen in den Keller der Liga zu stemmen. Die Fans und wir alle wollen beim nächsten Heimspiel eine klare Reaktion auf dem Platz sehen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Es gibt keine Alibis für mangelnde Leistungsbereitschaft“, so FC-Geschäftsführer Claus Horstmann.

FC-Interimsboss Dr. Werner Wolf erklärte dazu: „Wir sind nach intensiven Gesprächen und entsprechender Analyse der Überzeugung, dass die sportliche Trendwende mit Stale Solbakken als Trainer möglich ist. Er hat das volle Vertrauen der Verantwortlichen, die vereinbarten Veränderungen auch umzusetzen. Stale Solbakken kennt seine Verantwortung, die Mannschaft richtig auf das kommende Spiel einzustellen.“

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gelungene Trainingseinheit für Dortmund endet 1:6

Auflösungserscheinungen nach einem Zufallstreffer von Novakovic führten gestern zu einem Debakel gegen Dortmund, die 15. Pleite der Saison. Art und Weise der Einstellung bzw. Systems eine Frechheit. Warum wechselt der Trainer nicht früher auss? Schlimmer gehts nicht mehr.. so sind wir in Augsburg Punktelieferant im Abstiegskampf.

______________________________________________________________________________________________________

Hoppla - Finke´s Abschiedsgeschenk


Fortuna Lukimya kommt zum FC !

Der FC gab am Dienstag die Verpflichtung des besten Zweitliga-Verteidigers der laufenden Saison bekannt. Es ist ein echter Coup: Von Lokalrivale Fortuna Düsseldorf wechselt Assani Lukimya (26) im Sommer den Rhein hinauf.

 

Aber... Pedro Geromel scheint abwanderungswillig, eine Verpflichtung des ausgeliehenen Sereno wohl zu teuer und eine feste Verpflichtung von Jemal steht in den Sternen. Man darf gespannt sein wie die neue Abwehr aussehen wird

Wat soll man sagen? Mangelnde Chancenverwertung, ein zweifelhafter Elfmeter.. und schwups geht so ein Spiel mal eben 1:4 verloren...

Respekt vor Hannover - grandioses Spiel gegen Lüttich am Donnerstag - keine Müdigkeit am Sonntag gegen den FC zu sehen! Herr Slomka hat aus mittelmäßigen Spielern echt ne gute Truppe geformt, ständige Weiterentwicklung ist zu sehen.. Pander, Rausch und Schlaudraff = Kandidaten für die Nationalelf?

---------------------------------------------

In der Präsidentenfrage beim FC wird nun neben K.H.Thielen der Ex-Manager Werner Spinner gehandelt.. to be continued ;)

_____________________________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________________________

Sportdirektor in Köln - wer macht's?

Einige Namen sind im Gespräch...

interne Lösungen: Frank Schäfer, Boris Notzon

externe: Andreas Müller, Didi Beiersdorfer, Andreas Rettig, C. Jensen, D. Hoeneß oder sogar Bodo Illgner !

hier mehr lesen  Nachfolge

---------------------------------------------------------------------------------

Finke (endlich?) weg !

Der Fußball kehrte gestern nach tapferem Kampf nach Köln zurück.

Die Mannschaft trat endlich wieder als Einheit auf und sicherte sich

den wichtigen Heimsieg gegen Berlin. Die Stellungnahme zur

Trennung von Finke könnt Ihr unten lesen..

 

die Erkenntnis scheint Einzug erhalten zu haben

---------------------------------------------------------------------------------

„Klarheit über den weiteren Kurs“
Dr. Wolf zur einvernehmlichen Trennung von Volker Finke


am Samstagabend, 10. März 2012, haben sich der 1. FC Köln und Volker Finke, Geschäftsführer Sport, einvernehmlich darauf verständigt, die Zusammenarbeit wegen unterschiedlicher Auffassungen in den fußballerischen Weichenstellungen zu beenden. Hierzu erklärte der Vorsitzende des Verwaltungsrats des 1. FC Köln, Herr Dr. Wolf, am Sonntagvormittag, 11. März 2012, im Rahmen einer Erklärung vor der Presse:

„Die Mannschaft hat gestern klasse gekämpft und einen tollen Sieg gegen Hertha BSC errungen, der moralisch und für die Tabelle sehr wichtig für uns war. Das habe ich dem Trainer und der Mannschaft eben gesagt und ihr im Namen der Gremien des 1. FC Köln die volle Rückendeckung zugesagt. Bei allem, was wir entscheiden: Es geht um den Fußball und es geht um den Erfolg des 1. FC Köln!

Wir haben gestern Abend nach einem Gespräch mit Volker Finke, das im Anschluss an das Heimspiel gegen Berlin stattgefunden hat, mitgeteilt, dass er und der 1. FC Köln ab sofort getrennte Wege gehen. Darüber haben wir uns einvernehmlich verständigt. Der Grund hierfür liegt in unterschiedlichen Auffassungen über die fußballerischen Weichenstellungen des 1. FC Köln.

Ich möchte Volker Finke ausdrücklich danken für die Arbeit des vergangenen Jahres. Er hat einen wertvollen Beitrag zum Klassenerhalt in der Saison 2010|2011 geleistet und dem Verein in seiner Zeit beim 1. FC Köln neue Impulse gegeben.

Wir haben mehrere intensive persönliche Gespräche mit ihm geführt. Dabei ist deutlich geworden, dass es in einigen grundsätzlichen Fragen der Zusammenarbeit und der fußballerischen Ausrichtung unterschiedliche Meinungen gibt. Deshalb sind wir gemeinsam übereingekommen, dass eine weitere Zusammenarbeit nicht sinnvoll wäre. Wir glauben, dass in der jetzigen Situation Klarheit über den weiteren Kurs ein wesentliches Element für unseren Erfolg sein wird. Denn der 1. FC Köln braucht die volle Konzentration des Trainers und der Mannschaft auf die bevorstehenden Spiele. Diese Klarheit gibt es jetzt.

Stale Solbakken hat unsere volle Rückendeckung, ebenso wie die jetzige Mannschaft. Wir sind davon überzeugt, dass sie die Qualität hat, den Klassenerhalt und unsere weiteren Ziele zu erreichen. Von ihr erwarten wir einen bedingungslosen Einsatz und die Bereitschaft für den FC und seine Fans in jedem Spiel alles zu geben, so wie wir es gestern im Spiel gegen Hertha BSC gesehen haben.

Die Geschäftsführung wird gemeinsam mit Stale Solbakken die derzeitige sportliche Situation analysieren. Wir haben ein Interesse daran, auf Basis des gestrigen Sieges eine nachhaltige positive Trendwende einzuleiten.

Es wird einen neuen Sportdirektor beim 1. FC Köln geben. Darüber wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. Zunächst werden weiterhin die Abteilung Sportslab & Scouting sowie das Trainerteam die Geschäftsführung in allen sportlichen Fragen unterstützen und beraten.“ 

Quo vadis FC Köln ?  

+  Podolski Abschied wohl fix  +

+  kein Präsident in Sicht  +

+  kriminelle Fans  +

+ nur 5 Punkte bis zum

Relegationsplatz +

+ Nachwuchskräfte werden

ausgeliehen +

 

in den oberen Etagen zerfleischt man

sich anstatt konstruktiv im Sinne des

Vereins zu handeln..

wenn sich dort keine Lösung

findet, wird das Abstiegsgespenst

bald auf der Matte stehen..

Ärgerlich das der Verein nicht aus Fehlern

und der Vergangenheit lernt..

+ Helmes als Nachfolger für Podolski

gehandelt +

Aktueller Spieltag Bundesliga
Tabelle Bundesliga

Impressum:

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite: Sascha Schütz - Gierather Str. 255 - 51469 Bergisch Gladbach schuetzhoett@aol.com


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!